0px

Fehlzeiten-Ansatz funktioniert wirklich!

Eingestellt am Fehlzeiten-Ansatz funktioniert wirklich!

Krankenausfälle unter Leiharbeitnehmern um mehr als 20 Prozent gestiegen. Die Fehlzeiten werden durch die Krise verursacht. So schlussfolgert Acture, eine Organisation, die Menschen aus der Krankheit in die Arbeit begleitet.

 

Quelle: BNR-Nachrichten 26. Februar 2013.

 (http://www.bnr.nl/nieuws/beurs/227348-1302/ziekteverzuim-uitzendkrachten-stijgt-20-procent)

 

Nicht jedoch bei der Horizongroep.

 

Die Horizongroep hat vor 4 Jahren mit einem internen Intensivprogramm zur Verhinderung und Verringerung der Krankenstands begonnen.

 

Innerhalb der Horizongroep gelten klarere, transparentere Regeln, wie mit Krankheitstagen umzugehen ist.

 

Eine gute Kommunikation im Vorfeld und ausreichende Betreuung durch unseren eigenen Betriebsarzt führen zu diesem Zeitpunkt dazu, dass die Abwesenheit strukturell weniger als 1% beträgt. Dies ist eine Spitzenleistung im Vergleich zum Branchendurchschnitt.

 

Für unsere Kunden bedeutet dies, eine zuverlässige Anwesenheit mit strukturell geringeren Kosten und daher ein besseren ROI in Bezug auf die eingesetzt Flexible Arbeit.